Archiv für Dezember 2015

Der Rote Stern wünscht einen guten Rutsch

Freunde, wie wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Frei nach der Devise „Brot&Böller“: Lasst es krachen. Vielleicht nicht überall, haben wir doch vielerorts neue Nachbarn, die mit lauten Explosionen zuletzt keine schönen Erinnerungen verbinden. Scheppern mit Bedacht, also.
Das Jahr 2015 war viel scheiße, aber auch viel stark.
Auf den ersten Teil können wir im neuen Jahr gerne verzichten.
Auch 2016 wird einiges auf den Roten Stern zukommen.
Wir hoffen euch alle am 09. Januar beim Anneliese Oelte Pokal in der Stormarnschule begrüßen zu können. Oder spätestens eine Woche später beim Fußballfans gegen Homophobie gegen Homophobie Hallenmasters.
Wir <3 euch!

09.01.2016 Anneliese Oelte Pokal

Liebe Freunde des gepflegten Hallenparketts.
Auch in diesem Winter lädt der Rote Stern zum alljährlichen Anneliese Oelte Pokal in die Stormarnschule.
Wie immer haben wir ein illustres Teilnehmerfeld zusammengestellt, welches höchste Kunstfertigkeit und damit verbundene Unterhaltung garantiert.
Außerdem spielen Ratzeburg und wir auch wieder mit.

Teilnehmerfeld:
SC Sternschanze IV
FC Lampedusa Hamburg
Sechste-Herren FC St.Pauli
Roter Stern Flensburg
Roter Stern Kickers 05
Sankt Pauli Antirazzista
Team Freiheit Ahrensburg
Sporting Ratzeburg
Refugees Seevetal

Der letztjährige Modus im „Jeder gegen jeden“ hat sich bewährt und bleibt erhalten.
Bei Punktgleichheit gibt es ein Elfmeterschiessen.
09. Januar 2016 ab 12h in der Stormarnschule
Kommt vorbei!

Suspended Meals:
In der Halle wird es natürlich wieder Kaffee, Tee, kalte Getränke, Herzhaftes, sowie Kuchen geben. Erneut versuchen wir es mit dem Prinzip der „Suspended Meals“, was heißt, dass am Essensstand Geld gespendet werden kann, wodurch jede/r der oder die sich das Essen vor Ort eigentlich nicht leisten kann, trotzdem etwas bekommen kann, ohne den vollen Preis oder überhaupt zahlen zu müssen. Hierfür sind wir auf eure Solidarität angewiesen.
Alle Überschüsse, die während des Turniers zusammenkommen, werden gespendet.

Warum eigentlich Anneliese Oelte Pokal?
Anneliese Oelte war eine junge Ahrensburgerin, welche während der Dikatatur der Nationalsozialisten lebte und an Kinderlähmung litt.
Nach mehrfachem Aufenthalt in den Alsterdorfer Anstalten wurde sie im Rahmen des Euthanasie-Programms der Nazis nach Wien verschleppt, wo sie an systematischer Vernachlässigung und Unterernährung 1941 starb.
Anneliese wurde nur 10 Jahre alt.
Nachdem wir beim Ahrensburger „Gang des Erinnerns“, welcher traditionell am Stolperstein von Anneliese beginnt ihren Bruder, sowie ihre Nichte kennenlernen durften, ist sie für uns ein Symbol für die Unmenschlichkeit, welche faschistischen Strukturen und Rassenideologien immanent ist.

Fotoausstellung
Wie schon im vergangenen Jahr, möchten wir auch in 2016 neben dem Fußball ein kleines bißchen inhaltlich anbieten.
Hierfür sind wir mit einer Kamera ausgerüstet zu den verschiedenen Geflüchtetenunterkünften in Ahrensburg gefahren und haben neben schwarzteebedingtem Herzflimmern vor allem eine ganze Reihe richtig schöner Bilder der Neu-Ahrensburger mitgenommen.
Diese wollen wir euch beim Anneliese Oelte Pokal zeigen und damit auch noch etwas Werbung für die Arbeit und weitere Unterstützung des Ahrensburger Freundeskreis Flüchtlinge machen.
An dieser Stelle bedanken wir uns bei Sarah und Janina für die fleißige Fotoarbeit und bei all unseren Gastgebern an den zwei Tagen.

30.01.2016 Ordentliche Jahreshauptversammlung FSV Kickers 05 Ahrensburg e.V.

Einladung zu Jahreshauptversammlung des FSV Kickers 05 Ahrensburg e.V.
FSV Kickers 05 Ahrensburg e.V. – Hamburger Straße 152a – 22926 Ahrensburg – rotersternkickers@live.de

Liebe Sportsfreunde

Hiermit lade ich euch zur ordentlichen Jahreshauptversammlung des FSV Kickers 05 Ahrensburg am Samstag, den 30. Januar 2016 um 18h ins Bruno Bröker Haus ein.
Bruno Bröker Haus, Stormarnplatz, 22926 Ahrensburg.

Tagesordnung

1) Begrüßung

2) Feststellung der der stimmberechtigten Mitglieder

3) Genehmigung der Tagesordnung

4) Berichte aus den Abteilungen

5) Anträge – Müssen bis zum 16.01.2016 schriftlich vorliegen

6) Entlastung des Vorstandes

7) Entlastung des Kassenwarts

8) Neuwahlen des 2. Vorsitzenden, des Schriftführers und des Fußballobmanns

9) Sonstiges

Mit sportlichen Grüßen

Toni Witt
1. Vorsitzender

Erneuter Spielausfall in Hammoor

Wurden wir die letzten Jahre von Spielausfällen weitestgehend verschont, fällt heuer das Spiel gegen Hammoor II gleich zweimal aus.
Ergo:Sonntag kein RSK.
Damit wünschen wir euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch.
Wir sehen und am 09. Januar zum Anneliese Oelte Pokal 2016!

13.12.15 Nachholspiel SV Hammoor II vs. Roter Stern Kickers

Spieltag 15 Kreisklasse C Stormarn 15/16
Nachholspiel

Ende November fiel die Begegnung in Hammoor dem Wetter zum Opfer und soll am kommenden Sonntag nachgeholt werden.
Seitdem ersten Versuch hat sich nichts grundlegendes an der Ausgangslage geändert.
Der RSK hat eine durchwachsene Hinrunde gespielt und zuletzt einen Last-Minute-Sieg gegen Rethwisch II einfahren können, was den aktuellen Tabellenpaltz 8 bedeutet.
Hammoor rangiert auf dem vorletzten Platz und kassierte im letzten Punktspiel eine 0-5 Heimniederlage, ist aber nicht erst seit dem 0-3 Hinspielerfolg auf dem Stormarnplatz ein sportlich eher ungeliebter Gegner der Sterne.