Archiv für Januar 2017

Komm auf unsere Brust! Sponsoren gesucht.

Wir sind auf der Suche nach Sponsoren.
Da wir bekanntermaßen, rein von der Mitgliederzahl, ein kleiner Verein sind, aber trotzdem gewissen Anforderungen gerecht werden müssen, wenden wir uns heute mit einer für uns eher untypischen Bitte an die Öffentlichkeit. Für unsere Auwärmpullis (siehe Foto) sind wir auf der Suche nach Sponsoren.
Wenn hier also eine Firma, ein Laden etc. mitliest und sich vorstellen kann uns zu unterstützen, meldet euch bei uns. (rotersternkickers@live.de)

Wir können bieten:

- Werbefläche auf Brust und/oder Rücken
- Pullis werden vor den Spielen von allen Spielern und während der Spiele von den Auswechselspielern getrafen.
- Eine aktiven und gut frequentierten Social-Media-Auftritt. (Facebook, Instagram, Blog)
- Aktive Öffentlichkeitsarbeit vor allem zu größeren Veranstaltungen wie unserem Antira und dem Anneliese Oelte Pokal.
- Mit dem Antira und dem Anneliese Oelte Pokal regelmäßige Veranstaltungen mit überregionaler Wahrnehmung.
- Teilnahme an Fußballturnieren in ganz Norddeutschland und gelegentlich im gesamten Bundesgebiet.

Wir suchen:

- Einen Sponsor mit dem wir uns identifizieren können und der unsere Werte teilt.
- Sponsoringumfang, der auf jeden Fall über die anfallenden Druck/Flockkosten hinaus geht.
- Verbindlichkeit.

Testspiel verschoben

Das für den 28.01. geplante Testspiel gegen den SV Hammoor II wird auf Donnerstag, den 02.02. um 20:00h verlegt.

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Komm zum RSK!

Wir suchen Verstärkungen. Sowohl für unsere aktuelle Ligamannschaft, als auch für die 2. Herren, die im Sommer ebenfalls zum Spielbetrieb angemeldet werden soll.

St. Pauli 6 gewinnt Anneliese Oelte Pokal 2017

Am letzten Samstag trug der Rote Stern zumbereits 5. Mal den Anneliese Oelte Pokal aus. Neben den teilnehmenden Teams fanden auch zahlreiche Zuschauer*innen den Weg in die Sporthalle der Selma Lagerlöf Schule. Darunter auch Heike Oelte-Beeth, die Nichte von Anneliese mit ihrer Familie, was uns immer weider ganz besonders freut.
Sportlich ging es in zwei 5er-Gruppen los, aus denen sich die jeweils Erst- und Zweitplatzierten für das Halbfinale qualifizierten.
Nach unterhaltsamen Spielen mit sowohl sportlichen, als auch humoresken Highlights hießen diese dann SC Sternschanze IV – Team Freiheit und St. Pauli Vi – Roter Stern Kickers.
Das erste Halbfinale musste im 9-Meterschießen entschieden werden und ging letztendlich zu Gunsten des SCS aus. Das zweite Spiel konnte St. Pauli knapp mit 1-0 für sich entscheiden.

Im folgenden Spiel um Platz 3 setzten sich die Gastgeber im erneut notwendigen 9-Meterschießen durch.
Das Finale zwischen den ersten (St. Pauli 12/13) und letztjährigen Siegern (Sternschanze 15/16) konnten die Erstgenannten nach einem spannenden Match für sich entscheiden.
Glückwunsch an die Sechste zu Sieg und Danke an alle Teams, die teilgenommen haben. Ein großer Dank gilt natürlich auch den ganzen Helfer*innen, Pohli und Toni als Turnierleitung und den Referees Martin und Marcel. Es war wieder ein großes Fest für uns.

Zu guter letzt bleibt noch die schöne Information zu überbringen, dass am Ende 500,00€ übrig geblieben sind, die nun dem Queer Refugee Support Hamburg zu Gute kommen sollen.