Antira 2017: Infostände für Gruppen, Vereine & Organisationen

Infostand beim Antirassistischen Fußballturnier in Ahrensburg

Moin Moin & Hallo!

Am 15.07.2017 veranstalten wir zum 8. Mal unser Antirassistisches Fußballturnier in der Schloßstadt.
Seit 2010 laden wir einmal im Jahr unterschiedlichste Teams zum freundschaftlichen Kleinfeldturnier auf den Stormarnplatz. Es kommen Teams von gesellschaftspolitisch engagierten Fußballvereinen, Flüchtlingsmannschaften, Fußballfans oder einfach Freundinnen & Freunde.
Der gemeinsame Nenner ist Toleranz. Weg vom noch viel zu oft chauvinistischen Fußball, wollen wir die integrative Seite unseres Lieblingssports nach Außen tragen.
Darüber hinaus nutzen wir den Tag und sammeln Spenden für jährlich unterschiedliche Projekte.
In den letzten Jahren konnten wir jeweils ca. 500 Teilnehmer_innen auf und neben dem Platz begrüßen. Viele der Aktiven kamen aus Berlin, Flensburg, Lübeck, Hamburg und sogar aus dem mittelenglischen Leicester.

Des Weiteren bieten wir gesellschaftspolitisch engagierten Gruppen, Organisationen oder Vereinen die Möglichkeit während des Turniers über ihre Arbeit zu informieren. Auf dem Gelände des „42“, unmittelbar neben dem Sportplatz gibt es ausreichend Raum eigene Stände aufzubauen und sich mit Interessierten auszutauschen.
Habt ihr Interesse mit eurer Gruppe, eurem Verein oder eurer Organisation die Möglichkeit zu nutzen? Es kostet natürlich nichts, nur Tische, Pavillons o.ä. müssten mitgebracht werden.

Wir behalten es uns natürlich vor Gruppen, Vereine oder Organisationen, welche wir für nicht passend erachten von diesem Angebot auszuschliessen. Partei-Stände möchten wir grundsätzlich nicht auf dem Antira haben.

Über Interesse eurerseits würden wir uns sehr freuen. Meldet euch bitte unter rotersternkickers@live.de


0 Antworten auf „Antira 2017: Infostände für Gruppen, Vereine & Organisationen“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ acht = elf