Roter Stern Kickers meldet 2. Herren an

Nach langem Planen, Organisieren und Ausprobieren hat sich der RSK am vergangenen Samstag endgültig dazu entschieden zur Spielzeit 2017/18 eine 2. Herrenfußballmannschaft für den Spielbetrieb anzumelden und dies bereits getan.

Damit reagieren wir auf zwei Entwicklungen der näheren Vergangenheit.
Zum einen hat sich in der – ab jetzt – 1. Herren ein gewisser sportlicher Ehrgeiz entwickelt und es wurde vermehrt der Wunsch laut sich sportliche Ziele zu setzen. Hierfür sind natürlich gewisse Rahmenbedingungen und entsprechendes Engagement notwendig. Dies kann und will nicht jeder leisten.
Womit wir zum zweiten Punkt kommen. Wir möchten weiterhin jedem die Möglichkeit geben bei uns Fußball zu spielen, unabhängig von sportlichem Leistungsvermögen oder auch persönlicher Lebenssituation.
Und genau dafür gibt es jetzt die 2. Herren. Das Angebot richtet sich an alle Bolzplatzkicker, die es nicht immer zum Training schaffen, aber trotzdem regelmäßig am Wochenende buffen möchten und an alle die vielleicht nicht seit der jüngsten Jugend im Verein gekickt haben, aber deshalb kein bißchen weniger Lust auf Fußball haben.
Um dieses, für uns ziemlich große, Projekt erfolgreich umsetzen zu können, sind wir immer noch auf der Suche nach neuen Mitspielern.
Sowohl die 1. als auch die 2. Herren freut sich über Zuwachs.
Also, kommt zum RSK.


2 Antworten auf „Roter Stern Kickers meldet 2. Herren an“


  1. 1 Kalle Hinz 24. Mai 2017 um 14:20 Uhr

    Moin Moin,
    hätte Bock mir das mal anzugucken und vielleicht mit zu kicken :) Hättet Ihr noch einen Platz?

    Gruß

    Kalle

  2. 2 Administrator 24. Mai 2017 um 15:29 Uhr

    Moin Kalle.
    Klar, bist herzlich eingeladen. Donnerstag um 20h ist das letzte Mal diese Saison regulär Training. Im Juni kicken wir nur donnerstags, auch um 20h, bevor Anfang Juli in die Vorbereitung starten. Komm gern einfach vorbei.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs − = eins