15.07.2017 Antirassistische Fußballturnier Ahrensburg

Am kommenden Samstag werden wir euch zum 8. Mal zu unserem Antirassistischen Fußballturnier Ahrensburg auf dem Stormarnplatz begrüßen dürfen.
28 Teams spielen um die goldene Brechstange und verbringen darüber hinaus einen Tag zum kennenlernen und austauschen miteinander.
Hier möchten wir euch noch mit den letzten Details versorgen. Wir freuen uns schon riesig auf euch.

Suspended Meals
Auch im Rahmen dieses Turniers wird es die Möglichkeit geben sich an den Suspended Meals zu beteiligen. Das Prinzip der Suspended Meals soll sicherstellen, dass niemand, unabhängig von den eigenen finanziellen Möglichkeiten, hungrig oder durstig bleiben muss.
Wenn ihr euch also bei Rosies Kitchen etwas zu essen holt, habt ihr die Möglichkeit gleichzeitig Geld zu spenden. Von diesen Spenden können sich dann Menschen, die sich das Essen nicht oder nicht zum kompletten Preis leisten können, eine Mahlzeit holen. Sollte am Ende mehr gegessen worden sein, als gespendet worden ist, wird das Defizit durch die Turnierkassen ausgeglichen.

Ablauf
Um 12:00h starten wir mit einer kleinen Begrüßung, sowie dem obligatorischen Gruppenfoto.
Um 12:15h planen wir mit den ersten Gruppenspielen zu starten.
Diese sollten wir bis ca. 16:15h hinter uns gebracht haben. In der folgenden K.O.-Runde treten alle erst- und zweitplatzierten Teams der Gruppenphase an und spielen die Plätze 1 bis 8 aus. Die üblichen Plätze ergeben sich aus den Ergebnissen in der Vorrunde.
Gegen 18:00h sollte dann das Finale stattfinden.

Rahmenprogramm
Im Rahmenprogramm wird es auf dem Gelände des „42“, unmittelbar neben dem Platz, verschieden Stände geben. Rosies Kitchen sorgt für leckeres Essen, das „42“ für kalte Getränke und der runde Tisch gegen Rechtsextremismus wird über seine Arbeit informieren. Außerdem sind der True-Rebel-Store mit der allseits beliebten Frozen-Maschine, sowie die Null€uro-Gang mit einem Stand vertreten. Zu guter Letzt wird auch der RSK einen Info- und Merchstand aufbauen, wo es neben dem heißen Scheiß mit dem Roten Stern auch Infostuff von Fußballfans gegen Homophobie und noch ein paar Soli-Artikel zum Anti-G20-Protest geben wird.
Wenn ihr euch dort auch nich mit bspw. Merchandise einreihen möchtet, seid herzlich dazu eingeladen.

Kids
Auch für die ganz jungen Besucher*innen soll es etwas geben. Neben dem unteren Sportplatz, wird es auf der angrenzenden Wiese einen kleinen, geschützten Kinderbereich mit Spielsachen geben.
Vermutlich dort oder auf dem o.g. „42“-Gelände wird darüber hinaus ein Kinderschminken angeboten.

Keine

…sexistische Kackscheiße
…homophobe Kackscheiße
…rassistische Kackscheiße
…Vereinsgeprolle
…Diskriminierende Kackscheiße
…Nationalflaggen/Symbole
…Pyrotechnik auf dem Sportplatzgelände (das ist der Käfig)
…Schraubstollen


0 Antworten auf „15.07.2017 Antirassistische Fußballturnier Ahrensburg“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × zwei =